Stellenangebote

Die Landesarbeitsgemeinschaft für Erziehungsberatung in Schleswig-Holstein e. V. bietet den Erziehungs- und Familienberatungsstellen in Schleswig-Holstein die Möglichkeit, auf dieser Seite ihre Ausschreibungen für offene Stellen zu veröffentlichen.

Wenn Sie uns über eine offene Stelle informieren wollen, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an info@lag-eb-sh.de.

Bei Fragen zu den Stellenangeboten wenden Sie sich bitte an den/die jeweilige*n Ansprechpartner*in aus dem Stellenangebot. Sofern hier aktuell keine Stellenangebote zu finden sind, können Sie sich auch auf der Seite der bke über bundesweite Stellenangebote informieren. Diese finden sie hier.

Aktuelle Stellenangebote:

Der Kinderschutzbund Kreisverband Schleswig-Flensburg e. V. sucht für die Anlaufstelle für Fälle sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche in Schleswig ab 1.1.2022 eine*n

Mitarbeiter*in (w/m/d) in Teilzeit mit 24 Wochenstunden für die Bereiche Beratung, Prävention und Fortbildung, (zunächst befristet bis 31.12.2024)

Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem PDF-Dokument, welches Ihnen hier zum Download zur Verfügung steht:

Das Diakonische Werk Herzogtum Lauenburg des Ev.-Luth. Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg sucht eine neue

Leitung der Integrierten Beratungsstelle (m, w, d) in Schwarzenbek und Lauenburg/Elbe
(39,00 Wochenstunden, unbefristet, ab 01.03.2022)

Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem PDF-Dokument, welches Ihnen hier zum Download zur Verfügung steht:

Der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Hamburg-Ost sucht für den Bereich Süderelbe zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung (m/w/d) für die Ev. Beratungsstellen Süderelbe (Vollzeit, unbefristet)

Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem PDF-Dokument, welches Ihnen hier zum Download zur Verfügung steht:

Der Kreis Herzogtum Lauenburg sucht für den Fachdienst Erziehungsberatungsstelle Ratzeburg zum 1. April 2022 für eine unbefristete Vollzeitstelle einen

Psychologen/eine Psychologin (Diplom/M. Sc.) (m/w/d) als Leitung des Fachdienstes

Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem PDF-Dokument, welches Ihnen hier zum Download zur Verfügung steht: